Gemeinde Schwaig

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1
90571 Schwaig
Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0
Fax: 0 91 1 / 5 00 99-55
Kontakt

Wertstoffhöfe


Aus gegebenem Anlass bittet das Landratsamt Nürnberger Land an den gemeindlichen Wertstoffhöfen B des Landkreises bis auf Weiteres keine Pflanzenteile von Buchsbäumen mehr anzunehmen.

Pflanzliche Reste von Buchsbaum sollen nach Möglichkeit verpackt in Plastiksäcke zu den Wertstoffhöfen A nach Altdorf, bzw. Neunkirchen am Sand gebracht werden. Dort werden sie als Gartenabfall angenommen, jedoch als Restmüll entsorgt.





Öffnungszeiten:
Ganzjährig jeweils Samstag
11.00 - 13.00 Uhr
Mittwochs vom 01.03. bis 30.11.
15.00 - 16.00 Uhr




Bei den Wertstoffhöfen können Sie abliefern:

Wertstoffhof Schwaig, Bauhofstraße 6



Elektrokleingeräte
wie z.B. Fön, Toaster, Bügeleisen, Rasierapparat usw.

Altmetall
sperrige Metallgegenstände, wie Fahrräder etc., Entsorgung von Kleinmetall in den im Gemeindegebiet aufgestellten Metalliglus

Gartenabfälle
Zweige und Äste sind auf ca. 30 cm einzukürzen; maximale Anlieferungsmenge 3m³, Gebühr pro angefangenen m³ Gartenabfall:1,50 €

Engergiesparlampen und CDs

Fette/Öle
pflanzliche Fette u. Öle sowie tierische Fette (Schmalz), Fette/Öle ausschließlich in loser Form

Reifen
Altreifen, Fahrradreifen ab einem Durchmesser von 1,2 m, Gebühr entsprechend der Satzung des Landkreises je Reifen ohne Felgen 1,50 €, mit Felgen 2,50 €

Schuhe
paarweise zusammengebundene gebrauchte oder leicht beschädigte Schuhe, hingegen keine Rollschuhe, Schlittschuhe, einzelne Schuhe oder stark beschädigte Schuhe

Styropor-Formteile
weiß und farbig, sauber bis leicht verschmutzt sowie Verpackungschips

Gelbe Säcke
werden nur vorschriftsmäßig befüllt angenommen


Wertstoffhof Behringersdorf, Günthersbühler Straße (zwischen Terrassenwohnanlage und Sportplatz)



Gartenabfälle:
Zweige und Äste sind auf ca. 30 cm einzukürzen; maximale Anlieferungsmenge 3m³, Gebühr pro angefangenen m³ Gartenabfall:1,50 €

Styropor-Formteile:
weiß und farbig, sauber bis leicht verschmutzt sowie Verpackungschips




Nicht angenommen werden:

Bauschutt, Altholz usw.
auch nicht in kleinen Mengen

Kork
Flaschenkorken, Pinnwände, Untersetzer; Kronkorken oder Sektkorken aus Plastik

Styropor aus dem Baubereich
z.B. mit Styropor verkleidete Rigipsplatten, mit Teer getränkte Drainageplatten, Wärmedämmplatten mit Kleberesten

Fette in Behältnissen sowie Fette/Öle mineralischer Herkunft
(z. B. Schmierfett, Motor- und Getriebeöl)



Seite drucken  Seite drucken     zurück zurück     nach oben nach oben

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1 | 90571 Schwaig | Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0 | info@schwaig.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung