Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:

Suche:

Gemeinde Schwaig b. Nürnberg

Grundstücke Parkstraße 13/Heimstraße 2 - Auswahl des Vergabeverfahrens


Aus der Gemeinderatssitzung vom 26.03.2019

Der Gemeinderat hatte sich in der vorherigen Sitzung über die verschiedenen Möglichkeiten informiert, die Architektenleistungen für die geplante Bebauung mit gefördertem Wohnraum zu vergeben.
Die Entscheidung fiel für ein Verhandlungsverfahren mit vorgelagertem Planungswettbewerb.
Hierbei beträgt der Zeitaufwand ca. acht Monate und ergeben sich Kosten in Höhe von grob 60.000 Euro. Bei anschließender Beauftragung des Wettbewerbssiegers wird das ausbezahlte Preisgeld allerdings angerechnet.
Der wesentliche Vorteil des aufwendigeren Wettbewerbs ist, dass die Teilnehmer ihre Entwürfe einreichen und diese in die Vergabeentscheidung einfließen. Bei einer klassischen Vergabe wären keine Vorplanungen vorzustellen und wären eher allgemein die Referenzen der Bewerberbüros entscheidend.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung