Gemeinde Schwaig

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1
90571 Schwaig
Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0
Fax: 0 91 1 / 5 00 99-55
Kontakt

Teilnahme an der Kampagne "Fairtrade-Towns"


Der Begriff "Fairtrade" kann mit "Handel unter gerechten Bedingungen" übersetzt werden. Er steht dafür, dass für Produkte und Dienstleistungen existenzsichernde Preise gezahlt werden, um den oft in Entwicklungsländern ansässigen Beteiligten die Aufrechterhaltung oder gar Verbesserung ihres Lebensunterhalts zu ermöglichen und etwa Kleinproduzenten zu fördern. Kunden können sich dabei an mehreren Siegeln, Zertifikaten und Logos orientieren.
Die Agenda 21 hatte bereits angeregt, dass sich Schwaig mit dem Thema befassen möge. Zudem bat auch der Landrat die Gemeinde, sich als "Fairtrade-Gemeinde" zu bewerben.
Gemäß Beschluss des Gemeinderats nimmt die Gemeinde Schwaig an der Kampagne "Fairtrade-Towns" teil.
Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es notwendig, dass auch ansässige Vereine, Kirchen, Schulen, der Einzelhandel und die Gastronomie diese durch ein nachhaltiges Engagement unterstützen.



Seite drucken  Seite drucken     zurück zurück     nach oben nach oben

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1 | 90571 Schwaig | Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0 | info@schwaig.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung