Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:

Suche:

Gemeinde Schwaig b. Nürnberg

Runder Tisch Leben mit Behinderung in Schwaig am 14. März 2018


Einmal im Jahr lade ich in meiner Funktion als Beauftragte der Gemeinde Schwaig für die Belange behinderter Menschen zu einem Gesprächskreis über die Situation dieses Personenkreises in der Gemeinde. Frau Bürgermeisterin Ruth Thurner nimmt regelmäßig teil, um die Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt aufzunehmen. Der diesjährige Runde Tisch hatte am 14. März stattgefunden.
Es gab einiges Positives zu berichten:
  • Die Ampelanlagen an der Kreuzung Laufer Straße/ Günthersbühler Straße und an der katholischen Kirche in Behringersdorf wurden Anfang des Jahres kurzfristig mit einem vibrierenden Signal ausgestattet. Die Überquerung ist damit für blinde Menschen deutlich sicherer. Langfristig ist die Ausstattung mit einem akustischen Signal und einem Blindenleitsystem geplant.
  • Im Zuge der Renovierung des Hallenfreibades sind auch Verbesserungen für Menschen mit Behinderung eingeplant. So wird ein Blindenleitsystem verlegt, es gibt mehrere größere Umkleidekabinen, die Begleitung und mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen, der Einsatz eines Hebelifters wird geprüft.
    
  • Die Aussegnungshalle in Behringersdorf hat inzwischen eine barrierefreie Toilette, die jederzeit genutzt werden kann. Barrierefreie Toiletten gibt es damit in Schwaig in beiden Aussegnungshallen und zu den Öffnungszeiten in der Bücherei und in der Sporthalle.
    Weiterer Handlungsbedarf besteht:
    
  • Die Post ist nicht barrierefrei erreichbar. Es gibt somit auch keine Möglichkeit, Postbankgeschäfte in Schwaig zu erledigen.
    
  • Der Gehsteig bei der Bahnunterführung in der Friedenstraße ist sehr schmal und mit einem breiten Rollstuhl kaum passierbar.
    
  • Nicht geschnittene Hecken bilden ein echtes Hindernis für Menschen, die Begleitung benötigen.
    Soweit nur ein Auszug aus den Diskussionsinhalten.


Das vollständige Protokoll der Veranstaltung mit weiteren Themen finden hier.

Das nächste Gespräch wird im März 2019 stattfinden.

Irmingard Fritsch
Beauftragte der Gemeinde Schwaig für die Belange von Menschen mit Behinderung



  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung