Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:

Suche:

Gemeinde Schwaig b.Nürnberg

Örtliche Rechnungsprüfung und Ergebnis der Jahresrechnung 2018


Aus der Gemeinderatssitzung vom 27.06.2019

Dem Gemeinderat wurde das Ergebnis der örtlichen Rechnungsprüfung, die vom bestellten Rechnungsprüfungsausschuss durchgeführt wurde, zur Kenntnis gegeben. Der ersten Bürgermeisterin und der Verwaltung wurde bestätigt, dass die Haushaltsführung ordnungsgemäß und gewissenhaft erfolgte, so dass es keinen Anlass zu Beanstandungen gab.
Das Ergebnis der Jahresrechnung 2018 beträgt im Verwaltungshaushalt in Einnahmen und Ausgaben 23.828.339 Euro und im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben 7.061.463 Euro.
Gegenüber den Planansätzen 2018 ergibt sich im Verwaltungshaushalt eine Mehrung von 1.611.994 Euro oder 7,26 %. Im Vermögenshaushalt ergibt sich ein um 2 Mio. Euro abweichendes Ergebnis mit einer Mehrung gegenüber den Ansätzen in Höhe von 40 %.

Die vorgeschriebene Mindestzuführung zwischen Verwaltungs- und Vermögenshaushalt wurde wiederum deutlich überschritten. Veranschlagt waren 67.285 Euro. Tatsächlich dem Vermögenshaushalt zugeführt wurden aber 2,6 Mio. Euro. Ursächlich ist ein wieder außergewöhnlich gutes Ergebnis bei den Steuereinnahmen gegenüber dem sich an den Vorjahren orientierenden Haushaltsansatz. Die Zuführung stärkt den selbst erwirtschafteten Anteil der Gemeinde an den Investitionen 2018 und entlastet die Rücklagen.

Auf Grundlage der abgeschlossenen Jahresrechnung 2018 sowie dem Ergebnis der örtlichen Rechnungsprüfung 2018 erteilte der Gemeinderat der ersten Bürgermeisterin sowie der Verwaltung die Entlastung.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung