Gemeinde Schwaig

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1
90571 Schwaig
Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0
Fax: 0 91 1 / 5 00 99-55
Kontakt

Startseite & Aktuelles » Gästebuch » Haushalt 2019 - Anhebung der Grundsteuerhebesätze » Soziale Fürsorge » Ganzheitliches Konzept zur mittel- bis langfristigen Gemeindeentwicklung; Vorbereitungen » Bekanntgabe eines nichtöffentlich gefassten Beschlusses: Nordschulgrundstücke: Abbruch des Veräußerungsverfahrens » Regelung von Verkehrsfragen » Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet zwischen Oberer Röthelweg, Bauhofstraße, Industriestraße und Reichswaldstraße (Bebauungsplan Nr. 36); Änderung des Aufstellungsbeschlusses » Erweiterung des Hortes "Die Kinderburg" Oberer Röthelweg 3; Vorstellung von Vorplanungsvarianten » Aktiver Gewässerschutz: die Kanalisation ist kein Müllschlucker » Rechtsaufsichtliche Stellungnahme zum Haushalt 2018 » Gemeindeportrait » Kindertagesstätten » Neuerlass der Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Schwaig b.Nbg. (Entwässerungssatzung - EWS) zum 01.01.2019 » Förderung der vereinsgebundenen Jugendarbeit » Kommunalpolitik » Nachbarschaftshilfe Schwaig-Behringersdorf » Errichtung eines Schulungs- und Trainingszentrums durch den Freistaat Bayern für die Bayerische Polizei » Behandlung der Empfehlungen der Bürgerversammlung vom 09.03.2017, insbesondere zur zukünftigen Bebauung und Nutzung des Nordschulareals » Kommunale Verkehrsüberwachung; Zwischenbericht » Behindertenbeauftragte » Nützliches & Allerlei » Geförderter Wohnraum Parkstraße 13/Heimstraße 2: Weiteres Vorgehen » Maßnahmen zum Schutz des gemeindlichen Baumbestands; Antrag der der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen » Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzepts: Aufstellung eines Arbeitskreises » Senioren » Freiwillige Feuerwehren » Tourismus, Kultur & Freizeit » Veranstaltungskalender » Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG); Bedarfsplanung 2018 » Dezember 2018 » Gesellschaft, Bildung, Soziales » Offener Jugendtreff  

Offener Jugendtreff


Kanufahrt
Die Gemeinde Schwaig b. Nürnberg verfügt seit Februar 2002 über eine Jugendreferentin, die im Bereich der Offenen Jugendarbeit tätig ist. Für dieses Projekt hat die Gemeinde zusammen mit den drei Kirchengemeinden und verschiedenen Jugendverbänden vor Ort einen Gemeinsamen Kinder- und Jugendausschuss gegründet, der unter anderem den Bau eines Offenen Jugendtreffs vorantrieb. Seit 2012 ist der Offene Jugendtreff in Behringersdorf neben dem Bürgersaal verortet, Einrichtungsträger ist die Gemeinde Schwaig, Betriebsträger die Evangelische Gemeinde Behringersdorf.

Das Programm reicht vom regelmäßigen Betrieb des Offenen Jungendtreffs über punktuelle Highlight-Veranstaltungen bis hin zu Ferienfahrten und erlebnispädagogischen Aktionen.

Im offenen Jugendtreff JuBar treffen sich die Jugendlichen und haben Raum, ihre Ideen zu verwirklichen. Sie tauschen sich aus und erleben Gemeinschaft. Unterstützt wird dies durch verschiedene offene Beschäftigungsangebote wie Kicker, Billard, Dart, Tischtennis, Brett- und Kartenspiele, Internetcafe, Musikanlage, Küche...und Aktionen wie Riesenkaugummiblasencontest, Turniere, Talentwettbewerb, Pizza Piccoli selbst gemacht ...!

Ein großer Bereich der Arbeit im Jugendtreff besteht darin, Jugendliche in die Planung und Durchführung der Angebote einzubinden und ehrenamtliche MitarbeiterInnen intensiv zu betreuen und auszubilden. Dafür gibt es das Jugendtreff-Team, in dem momentan 18 Ehrenamtliche ab 14 Jahren organisiert sind.

Mit zwei wöchentlichen Öffnungstagen für Kinder ab 6 Jahren wird auch den Kleinen im Jugendtreff Raum gegeben.

Über das Jahr verteilt finden verschiedene Aktionen und Projekte statt:
In den Sommerferien wird einen Freizeit für Jugendliche ab 12 Jahren angeboten und im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Schwaig viele unterschiedliche Aktionen. In den Ferien öffnet der Jugendtreff mit Angeboten wie Übernachtungen, Ausflügen und weiteren Events.

Im Jugendtreff JuBar ist immer was los und Ideen, Wünsche, Fragen und ... von Kindern und Jugendlichen sind herzlich willkommen!


Action und SpassUnsere Arbeit ist geprägt von den 5 Prinzipien der Offenen Jugendarbeit:

Freiwilligkeit
- Die Angebote der Jugendarbeit beruhen auf dem Grundsatz der
freiwilligen Teilnahme.

Offenheit
- Die Veranstaltungen sind offen für Kinder und Jugendliche, unabhängig
von ihrer Herkunft, Geschlecht, Religiosität und Nationalität.

Mitbestimmung
- Der integrative Erziehungsstil soll - ergänzend zu der Erziehung in Familie, Schule und Beruf - ein möglichst hohes Maß an Mit- und Selbstbestimmung fördern.
- Die Jugendlichen sollen die Regeln, Formen und Inhalte demokratischer Mitverantwortung gestalten können.
- Alle pädagogischen, organisatorischen und finanziellen Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche betreffen, müssen für sie durchschaubar sein.

Lebenswelt- und Gemeinwesenorientierung
- Zur Lebenswelt von Jugendlichen gehören z.B. Familie, Schule, Ausbildung, Wohnqualität, Freizeitverhalten, Werte, Normen und vieles mehr. Die pädagogische Arbeit in den Jugendtreffs orientiert sich an dieser Lebenswelt.
- Darüber hinaus berücksichtigen wir die örtlichen Gegebenheiten, pflegen innerhalb der Ortsteile informellen Austausch und beteiligen uns an gemeinwesenorientierten Veranstaltungen.

Parteilichkeit
- Die Mitarbeiter der "Offenen Arbeit in Schwaig" treten parteiisch für die Interessen von Kindern und Jugendlichen ein.
- Wünsche und Bedürfnisse werden ernst genommen und sowohl den politischen Gremien als auch der Verwaltung gegenüber in ihrem Sinne vertreten.




Weitere Infos und Programmhinweise gibt es unter:
www.schwaiger-jugend.de

Jugendreferentin
Uschi Gammerl
Norisstraße 19a
90571 Schwaig
Tel: 0911/376 642 40
Handy: 0157/82 54 54 61

Sprechzeiten:
mit Infoservice für Kinder, Jugendliche, Eltern und in der Jugendarbeit Tätige jederzeit gerne nach Vereinbarung



Jugendtreff JuBar - regelmäßige Öffnungszeiten ( normalerweise während der Schulzeit, aktuelle Öffnungszeiten auf www.schwaiger-jugend.de):
Dienstag von 16-18 Uhr: Youngsters Club für Kinder ab 6 Jahren
Mittwoch von 16-18 Uhr: Mädchen-Treff ab 6 Jahren
Freitag ab 18 Uhr: für Jugendliche bis 12 Jahren bis 20 Uhr, bis 14 Jahren bis 22 Uhr, ab 14 Jahren bis 23 Uhr



Schwaiger Jugend

Seite drucken  Seite drucken     zurück zurück     nach oben nach oben

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1 | 90571 Schwaig | Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0 | info@schwaig.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung