Gemeinde Schwaig

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1
90571 Schwaig
Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0
Fax: 0 91 1 / 5 00 99-55
Kontakt

Startseite & Aktuelles » Termine & Veranstaltungen » Kanalbauprogramm 2018 - Eigenüberwachung der Abwasserkanäle; Ausschreibung der Kanalreinigung und der optischen Kanalinspektion; Vergabe der Arbeiten » Veranstaltungskalender » Kanalbauprogramm 2018; Sanierung von Kanälen im Ortsgebiet » Bericht des Pflegers der gemeindlichen Friedhöfe » Regelung von Verkehrsfragen; Mögliche Änderung von Parkscheibenregelungen in der Laufer Straße » Kinderkrippe im Fachmarktzentrum Schwaig: Übernahme durch das Bayerische » Haushalt 2019 - Vorinformation » Hallen- und Freibad Pegnitzaue, Generalsanierung: aktueller Sachstand » Erfrischungsgeld für die Wahlen am 26.05.2019 (Europawahl) » Bericht des Pflegers der freiwilligen Feuerwehren » Barrierefreies Webdesign » Straßenbauprogramm 2019; Straßenunterhalt - Vergabe der Arbeiten » Nützliches & Allerlei » Änderung des Genehmigungsverfahrens von Beschaffungsplänen; Antrag der CSU-Fraktion » Kanalbauprogramm 2019; Eigenüberwachung der Abwasserkanäle - Vergabe der Arbeiten für die Kanalreinigung und die optische Kanalinspektion » Rechtsaufsichtliche Stellungnahme zum Haushalt 2018 » Februar 2019 » Bauhof; Sanierung der Sanitär- und Umkleideräume » Geförderter Wohnraum Parkstraße 13/Heimstraße 2: Weiteres Vorgehen » Gästebuch » Sanierung und Nutzung des Tagelöhnerhauses und der Scheune, Behringersdorfer Straße 9 » Bekanntgabe eines nichtöffentlich gefassten Beschlusses: Nordschulgrundstücke: Abbruch des Veräußerungsverfahrens » Maßnahmen zum Schutz des gemeindlichen Baumbestands; Antrag der der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen » Neuerlass der Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Schwaig b.Nbg. (Entwässerungssatzung - EWS) zum 01.01.2019 » Hallen- und Freibad Pegnitzaue; Generalsanierung - Förderung der Maßnahme  

Hallen- und Freibad Pegnitzaue; Generalsanierung - Förderung der Maßnahme


Aus der Bau- und Umweltausschusssitzung vom 20.02.2018

Am 28.11.2017 hat der Gemeinderat beschlossen, das Hallen- und Freibad Pegnitzaue zu sanieren.
Eine Förderung durch den Freistaat Bayern wurde zunächst aufgrund eng gefasster Bedingungen nicht für realisierbar gehalten. Das Bad wird allerdings von Schulklassen mehrerer Gemeinden für den Schwimmunterricht besucht. Mit Leinburg, Winkelhaid und Rückersdorf konnte dies nun in entsprechenden Nutzungsvereinbarungen für die nächsten 25 Jahre fixiert werden.
Durch die Vereinbarungen für eine ausreichende Anzahl von Klassen werden die Anforderungen an ein Schulschwimmbad erfüllt. Für ein solches kann nun wiederum eine Förderung beantragt werden, Änderungen des bisherigen Betriebsablaufs sind dabei nicht erforderlich.

Aus der Gemeinderatssitzung vom 28.11.2017

Das Architekturbüro Lindig + Höfer wurde mit der Erarbeitung eines Sanierungskonzepts beauftragt, das die Umkleiden, den Badbereich und den überdachten Außenbereich mit betrachtet. Ein erstes Konzept mit Kostenschätzung war dem Bau- und Umweltausschuss bereits vorgestellt worden. Es umfasst zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen der Umkleiden, der Becken, der Böden, der Glaswände, der Decken des Dachs und der Haustechnik. Außerdem sollte die Anlage möglichst barrierefrei und seniorengerecht gestaltet werden.
Die Kostenberechnung für die Gesamtmaßnahme endet brutto und inklusive Nebenkosten bei vorläufig 2.186.000 Euro. Da eine Mehrwertsteuererstattung und bei der Verwendung einer LED-Beleuchtung voraussichtlich eine Förderung erwartet werden, bewegen sich die effektiven Kosten weiterhin bei den schon früher genannten ca. 1.800.000 Euro.

Der Gemeinderat hatte am 27.11.2017 das Hallenbad besichtigt, um sich einen Überblick über den Zustand des Bades zu verschaffen, und beschloss einstimmig die Sanierung gemäß Vorschlag. Die Maßnahme soll im August 2018 beginnen und ungefähr sechs Monate andauern.



Seite drucken  Seite drucken     zurück zurück     nach oben nach oben

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1 | 90571 Schwaig | Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0 | info@schwaig.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung