Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:

Suche:

Gemeinde Schwaig b.Nürnberg

Planungswettbewerb Nordschule; Auslobung des Realisierungswettbewerbs - Vorbereitung des Kolloquiums


Aus den Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses vom 21.01.2020 und des Gemeinderats vom 28.01.2020

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Bebauung des Nordschulareals mit gefördertem Wohnraum durch die Gemeinde selbst vornehmen zu lassen. Hierzu wird momentan ein Planungswettbewerb durchgeführt.
In der Preisrichtervorbesprechung wurde insbesondere zu den Themen "Stellplatzschlüssel" und "An-zahl Vollgeschosse" kontrovers diskutiert.
Das Fachgremium hinterfragte kritisch, ob der Stellplatzschlüssel nach der Stellplatzsatzung der Gemeinde Schwaig bei gefördertem Wohnungsbau zeitgemäß und angemessen ist. Hintergrund sind der hohe Versiegelungsgrad der Grundstücke sowie die damit verbundenen Kosten, bei Tiefgaragenstell-plätzen die sehr hohen Kosten.
Die Fachpreisrichter raten zudem zu einer größeren Planungsfreiheit, um das Potential, das durch die Anzahl der Planer zu erwarten ist, auszuschöpfen und die beste Lösung aus der Vielfalt von Vorschlägen auswählen zu können. Bei zu eingeschränkter Planungsfreiheit besteht die Gefahr, dass Teilnehmer abgeschreckt werden und keine Arbeit einreichen oder alle Planungen gleich/ähnlich aussehen. In der Umgebung sind bereits mehrere Gebäude vorhanden, die mehr als zwei Vollgeschosse aufweisen. Zusätzlich zu den zwei Vollgeschossen sind dort in Dachgeschossen (mit Erkern als Dachaufbauten) und in Staffelgeschossen Vollgeschosse vorhanden. Im Sinne der Nachhaltigkeit und zur Vermeidung vom Flächenversiegelung sollten kompakte Baukörper mit wirtschaftlichen Kennzahlen entwickelt werden.
Der Gemeinderat kam den Empfehlungen teilweise nach.
Der Stellplatzschlüssel nach der Stellplatzsatzung ist weiterhin einzuhalten.
Den Wettbewerbsteilnehmern soll mehr Planungsfreiheit eingeräumt werden. Als Grundlage dienen weiterhin die vom Gemeinderat beschlossenen Eckdaten. Abweichungen werden aber in Aussicht gestellt.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung