Der Schlossbereich in Behringersdorf



 


Datum:  
15.11.2019


Beginn:  
19:30 Uhr


Ort:  
Bürgersaal Behringersdorf, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig


Kurzbeschreibung:  
Baugeschichte und Nutzung im Wandel der Jahrhunderte


Veranstalter:  
Geschichts- und Kulturkreis Schwaig-Behringersdorf e.V.





Foto: Guido von Volkamer, 1985


Seit mindestens 700 Jahren ist der Bereich der heutigen Schlossanlage in Behringersdorf bebaut und besiedelt worden. Im Laufe der Jahrhunderte kamen Gebäude hinzu, wurden umgebaut, wieder abgerissen oder durch Kriege zerstört. Zum Teil war die Nutzung durch äußere Zwänge diktiert und die Gebäude wurden den neuen Bedürfnissen angepasst.

Im ersten Teil des Vortrages wird die Geschichte der Schlossanlage skizziert, mit dem Fokus darauf, wie die Bewohner die Gebäude genutzt haben und welche Belege es dafür gibt. Neue Erkenntnisse der Bauforschung am westlichen Stallgebäude werden dabei mit einfließen.

Im zweiten Teil des Vortrages werden die jüngeren, bis heute andauernden, Sanierungsarbeiten vorgestellt und zum Schluss wird ein Ausblick auf die geplante Gestaltung und Nutzung des Schlossareals gegeben.


Eintritt frei




Kategorie(n) dieses Termins:

Vortrag



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:


Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.schwaig.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.