Gemeinde Schwaig

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1
90571 Schwaig
Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0
Fax: 0 91 1 / 5 00 99-55
Kontakt

Startseite & Aktuelles » Kontakt & Impressum » Mitteilungen aus dem Rathaus » Kanalgebührenabrechnung 2017 und Änderung in der Wasserzählerablesung 2017  

Kanalgebührenabrechnung 2017 und Änderung in der Wasserzählerablesung 2017


Vollzug der Beitrags - und Gebührensatzung zur Abwasserbeseitigung


Im Januar 2018 wird die Abwassergebühr für das Jahr 2017 abgerechnet.

Die Schmutzwassergebühr beträgt 1,95 € / m³ Frischwasserbezug laut Zählerstand für 2017. Vorauszahlungen werden entsprechend angepasst.

Die Schmutzwassergebühr errechnet sich aus dem Frischwasserbezug nach dem Zählerstand des Wasserzählers.
Frischwasser, das nicht dem Kanal zugeführt wird, sondern über Gartenwasserzähler anderweitig verbraucht wird, wird bei der Berechnung der Schmutzwassergebühr von der gebührenpflichtigen Frischwassermenge abgezogen.

Die Niederschlagswassergebühr beträgt 0,55 € / m² gebührenpflichtige Fläche

Die Niederschlagswassergebühr wurde aufgrund der Flächenfestsetzung und der Selbstauskunft der Grundstückseigentümer ermittelt.
Die Höhe der Niederschlagswassergebühr ändert sich nur dann, wenn seit der Selbstauskunft auf dem Grundstück Veränderungen in der Bebauung oder der Oberflächenversiegelung stattgefunden haben.


Änderungen in der Wasserzählerablesung 2017

Statt wie bisher Mitte November erhalten Sie ihren jährlichen Ablesebrief nun in der Kalenderwoche 51 vor Weihnachten. Die Zählerstandmeldung ist voraussichtlich vom 20.12.2017 bis 10.01.2018 möglich.

In diesem Jahr können die Wasserzählerstände erstmals online über das Bürgerservice-Portal an die Gemeinde gemeldet werden. Die Online-Meldung soll Ihnen einen schnelleren und bequemeren Weg bieten, den Zählerstand zu übermitteln.

Alternativ kann der ausgefüllte und unterschriebene Ablesebrief zum aktuellen Zählerstand bei der Gemeinde Schwaig b.Nürnberg eingereicht werden.

Der Zählerstand muss spätestens bis 10.01.2018 bei der Gemeinde Schwaig b.Nürnberg schriftlich gemeldet sein. Verspätet eingehende Zählerstandmeldungen können in der Jahresrechnung 2017 nicht berücksichtigt werden. Nicht rechtzeitig vorliegende Zählerstände werden geschätzt und können erst in der darauffolgenden Jahresrechnung berichtigt werden.

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter der Rufnummer 0911 500 99 - 45.

Das Bürgerservice-Portal und dessen weitere Funktionen finden Sie hier


Seite drucken  Seite drucken     zurück zurück     nach oben nach oben

Gemeinde Schwaig
Gartenstr. 1 | 90571 Schwaig | Tel.: 0 91 1 / 5 00 99-0 | info@schwaig.de